Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Räuber

Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtsaal Kaufbeuren
Augsburger Straße 2, 87600
Kaufbeuren
Webseite:
Details ansehen

Veranstalter

Kulturring Kaufbeuren. e.V.
Webseite:
www.kulturring-kaufbeuren.de

 

Termin:
22.10.2019

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Autor: Friedrich Schiller

Regie: 

 

Produktion: Landestheater Schwaben

VVK:
Stadtmuseum, Resevix VVK-Stellen
www.reservix.de

ab 28.06.2019

Preis: 22,00 bis 25,00 Euro

Wild erzählt das Stück von Freiheitsdrang und der Unzufriedenheit der Jugend, von Identitätsfindung, gerechtem und ungerechtem Zorn.

Die Räuber, Friedrich Schillers erstes Drama, wurde 1782 in Mannheim uraufgeführt und löste dort einen Skandal aus. Mit großer Wildheit erzählt der damals gerade einmal 22-jährige Autor von Freiheitsdrang und der Unzufriedenheit einer Jugend mit der Vätergeneration, von Aufbegehren und Radikalisierung, gerechtem und ungerechtem Zorn auf die Gesellschaft, von Erwachsenwerden und Identitätsfindung.
Die ungleichen Brüder Franz und Karl Moor leiden unter mangelnder Anerkennung des Vaters (-Staat). Der eine von ihnen wird zum intriganten Machtpolitiker, der andere zum Räuber, Straßenkämpfer, Rebell. Das Stück schildert eine Gesellschaft, an deren Rändern sich Unzufriedenheit, Misstrauen und Gewalt regt und ist damit aktueller denn je.