Lade Veranstaltungen

Mutter Courage und ihre Kinder

Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtsaal Kaufbeuren
Augsburger Straße 2, 87600
Kaufbeuren
Webseite:
Details ansehen

Veranstalter

Kulturring Kaufbeuren. e.V.
Webseite:
www.kulturring-kaufbeuren.de

 

Termin:
04.03.2020

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Autor: Bertold Brecht

Regie: 

 

Produktion: Landestheater Schwaben

VVK:
Stadtmuseum, Resevix VVK-Stellen
www.reservix.de

ab 28.06.2019

Preis: 22,00 bis 25,00 Euro

Bertold Brechts berühmte Parabel zeigt eine Gesellschaft, die sich den tödlichen Gesetzen des Marktes bedingungslos unterwirft.

Der Krieg ernährt Mutter Courage und ihre Kinder. Er ist ihr Geschäft und gleichzeitig ihr Verhängnis. Als Marketenderin zieht sie den Truppen des Dreißigjährigen Kriegs hinterher. Sie macht Geschäfte auf Kosten der Menschlichkeit. Zwischen Raffgier, Verschlagenheit und Mutterliebe behauptet sie sich als Geschäftsfrau. Sie will verdienen und doch nur ihre Familie durchbringen. Aber gegen die Gesetze des Krieges kommt sie nicht an. Alle Versuche, ihre Kinder vom Räderwerk fernzuhalten, scheitern. Eilif wird hingerichtet, weil er in Friedenszeiten das gleiche macht wie als Soldat: morden und plündern. Schweizerkaas stirbt, weil seine Mutter zu lange um sein Leben feilscht. Die stumme Kattrin opfert sich, um Dorfbewohner zu warnen.