Theater im Turm

1957 gründete Rudolf Böhm mit weiteren Vertriebenen in der neuen Heimat die „Katholische Spielgruppe“.

Seither begeistert das daraus hervorgegangene Theater im Turm zweimal jährlich seine großen und kleinen Besucher mit brisanten Komödien (nach dem Motto: das Leben ist schon ernst genug) und liebevoll inszenierten Kinderstücken.

Mit ihnen leistet die Gruppe einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben Kaufbeurens und des Stadtteils Neugablonz: Ein Ergebnis stetiger Tradition, die dem Verein das Feuer seiner Anfänge auch nach einem halben Jahrhundert Vereinsgeschichte bis heute bewahrt hat.
Alle Vereine im Überblick

  • Spielstätte: Pfarrsaal Herz-Jesu, Stadttheater
  • Kontakt: Theater im Turm, Karl Köberle
  • Web: www.theater-im-turm.de
  • Vorverkauf: Buchhandlung Menzel,
    Engels KF